Was ist Mediation?

MEDIATION BEDEUTET VERMITTELN und ist ein Verfahren, bei dem eine neutrale Person - der Mediator - die Beteiligten eines Konfliktes darin unterstützt, einen konstruktiven Umgang mit ihrem Konflikt zu finden.

Das Ziel der Mediation ist es, zu einer fairen, tragfähigen Vereinbarung zu gelangen, die die Interessen und Bedürfnisse beider Konfliktparteien berücksichtigt.


Merkmale des Mediationsverfahrens:

  • Vermittlung durch allparteiliche Dritte
  • Einbeziehung aller Konfliktparteien
  • freiwillige Teilnahme
  • geschützter Rahmen
  • Regelung des Konfliktes wird von den Parteien selbst bestimmt
  • interessensgerechte und zukunftsgerichtete Regelung des Konfliktes
  • informelle/außergerichtliche Ebene